Amateurfunk - Ein Hobby mit vielen Facetten und unzähligen Möglichkeiten!

hus.png

 

 

Aktuelles

Teilt Eure Termine und Veranstaltungshinweise ganz einfach über das Kontaktformular mit.

Am 24. August 2016 wurde Mittelitalien von einem Erdbeben der Stärke 6,2 erschüttert.

In Folge dessen wird derzeit der Bereich um 7,060 MHz LSB von italienischen Funkamateuren für den Notfunkverkehr genutzt.

Bitte den Frequenzbereich von regulärem Betrieb freihalten. Internationale Hilfe ist derzeit nicht erforderlich. Die organisierten italienischen Funkamateure sind entsprechend der nationalen Notfallpläne instruiert. Anfragen wegen vermissten Personen sind unbedingt an das Rote Kreuz oder anderer Hilfsorganisationen zu richten. Diese Meldung beruht auf einer Information des Notfunkkoordinators der IARU Region 1, Greg Mossop, G0DUB.

Nach gut drei Jahren Vorbereitungs- und Plaungszeit wurde der Nutzungsvertrag im August 2016 unterschrieben. Nun beginnt die Aufbauphase am neuen Standort. Von der Stromversorgung bis zur Antenne müssen alle Komponenten aufgebaut und in Betrieb genommen werden. Das geplante Rufzeichen ist DB0BWL (BarWedeL). Linkstrecken wird es nach DB0FC auf dem E-Technik Tower in Braunschweig und nach DB0HVF auf dem Wasserturm Fallersleben geben. Wer zum alten Aufklärungsturm in Barwedel direkte Sichtverbindung hat, kann diesen in Zukunft als HAMNET-Zugang zu nutzen.

Mehr Informationen auf der Webseite des VFDB Z01 Braunschweig unter:
http://z01.vfdb.org/neuer-standort-in-barwedel/.

 

Wer nicht stöbert – funkt! Auf dem 7. Stöbermarkt in Dannenbüttel bei Gifhorn sind wir auch in diesem Jahr - zum dritten Mal in Folge - wieder mir einer gut gelaunten Mannschaft und einem Amateurfunk-Stand vertreten. Es wird zwei Kurzwellenstationen geben, mit denen interessierte Besucher den Sprechfunk, die Morsetelegrafie und digitale Betriebsarten kennenlernen können. Interessierte Funkfreunde, die noch kein Rufzeichen haben, sind herzlich eingeladen, aktiv mitzumachen. Der Telegrafie-Stand lädt unter dem Motto „Morse Deinen Namen“ zum ausprobieren ein. Für Verpflegung ist gesorgt. Es gibt gegrilltes und Getränke zu fairen Preisen, sowie eine Tombola – ohne Nieten – deren Erlös die Organisatoren wieder für einen guten Zweck spenden werden. Im letzten Jahr ging der Erlös von 1200 Euro an den Verein „Krebskranke Kinder Harz“. Wir sind also auch in diesem Jahr wieder der Anlaufpunkt für interessierte und Funkamateure und freuen uns auf viele gut gelaunte Besucher. Einen kleinen Artikel und Bilder vom letzten Jahr findest Du unter Amateurfunk auf dem 6. Stöbermarkt in Dannenbüttel (2015).

Am Sonntag, den 28. August 2016 von 10 bis 17 Uhr in 38524 Dannenbüttel, Siedlung Am Walde.
Anruffrequenz: 145,500 MHz.

Vorbereitung auf die Amateurfunkprüfung - Ein Lehrgang für Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren

Start des Lehrgangs: 06.09.2016 18:30

Information und Tag der offenen Tür: 30.08.2016 18:30

Was ist Amateurfunk?  So ähnlich wie im Fußball gibt es Profis und Amateure. Die Profis im Funkbereich verdienen ihr Geld mit Funktechnik und betreiben dieses gewerblich. Beispiel ist der Moderator im Radio, aber auch die Betreiber von Handynetzen. Der Amateurfunker betreibt das Hobby Funk.

Prüfungstermine:

Weitere Termine auf den Seiten der Bundesnetzagentur unter Termine für Amateurfunkprüfungen der Bundesnetzagentur.

Prüfungstermine:

Weitere Termine auf den Seiten der Bundesnetzagentur unter Termine für Amateurfunkprüfungen der Bundesnetzagentur.