fd-sb-2017.png

Der erste afu-Abend in diesem Jahr fand wieder im Isenbütteler Hof statt und hat gemütliche Atmosphäre mit einer gehörigen Portion "Raspberry-Kompetenz" kombiniert. Das Ergebnis war ein durchweg erfolgreicher Abend im Isenbütteler Hof, mit vielen interessanten Themen rund um Amateurfunk und Technik.

afu abend 2019 1 1

Ohne abschweifende Erklärungen in Richtung Prozessorarchitektur und Grundlagenthemen hat Olli, DL1OVS souverän und in logischen Schritten die Inbetriebnahme und das Setup von Hardware, Betriebssystem und relevanter Software, wie z.B. WSJT-X und den Unterschied einiger Texteditoren, erklärt. Aus seinen eigenen Erfahrungen hat Olli immer wieder interessante und wertvolle Tipps im Umgang mit dem Raspberry Pi für die Zuhörer generiert.

afu abend 2019 1 2

afu abend 2019 1 3

afu abend 2019 1 4

Es wurden natürlich auch "echte" FT-8-Signale über die aufgebaute Hardware empfangen. Für die praktische Vorführung standen ein FT-818 mit SCU-17 und Antenne bereit. 

Eine runde Sache, denn nach dem Vortrag ist man in der Lage, seinen eigenen Raspberry einzurichten und mit diversen Programmen zu experimentieren. Neben WSJT-X sind mit dem Raspberry Pi noch viele weitere Anwendungen im Amateurfunk möglich. APRS, PR, MMDVM, WSPR, um nur einige zu nennen.