Am einem sehr heißen Samstag Nachmittag haben Diddi DG2ACD, Holger DK1FY und Stefan DL1IN die HAMNet-Antenne vom Typ Ubiquiti NanoBeam M5 bei DB0GF montiert und in Richtung DB0PTB ausgerichtet. Der erste Schritt in Richtung HAMNet-Linkstrecke ist gemacht, doch bevor die Antenne in Betrieb gehen kann, sind noch einige Arbeiten zu erledigen.

 

Dieser erste Verbindungsversuch war noch nicht erfolgreich, so dass wir beim nächsten Arbeitseinsatz die Ausrichtung der HAMNet-Antennen auf beiden Seiten optimieren werden.