Wie auch in den vergangenen Jahren, waren wir wieder zu Besuch auf der Fieldweek auf dem Luhberg in Peine.

Vom Parkplatz für Tagesbesucher waren es nur ein paar Meter bis zu dem Platz für Wohnwagen und Campingmobile. Hier haben wir nicht nur die ersten Antennen gesehen, sondern auch einige bekannte Funkfreunde getroffen und wurden wie immer, freundlich begrüßt. Für die Kleinen gab es zur Begrüßung erst einmal ein Eis am Stiel :-).

Nach einigen interessanten Themen ging es dann weiter, das kurze Stück auf den Luhberg, wo verschiedene Antennen und Stationen für Kurzwelle und UKW aufgebaut wurden.

Wer hier mehrere Tage an der Fieldweek teilnimmt, ist Selbstversorger und übernachtet im mitgebrachten Zelt, Wohnwagen oder Campingmobil. Ein Grill steht für mitgebrachtes Grillgut zur Verfügung. Strom liefert ein ausreichend dimensionierter Generator am Rande des Platzes. Ein 1000-Liter-Wassertank steht für den täglichen Waschbedarf ebenso zur Verfügung, wie die Dixi-Toilette.

Die Fieldweek geht noch bis zum 22. Juli. Besucher und Interessenten sind herzlichen Willkommen.